Aktuelles aus Aich

Ökumenisches Eisstockschießen Aich Assach
 
 
Kirchweihfest
Am Sonntag 20. August war das 20. Kirchweihfest der evangelischen Christuskirche in Aich. Festprediger war der Administrator der Pfarrgemeinde Schladming Superintendent Wolfgang Rehner. In seiner Predigt über das Gleichnis vom Senfkorn interviewte er einen der Hauptverantwortlichen für den Kirchbau, den langjährigen Pfarrer von Schladming und Aich Gerhard Krömer über die Anfänge des Bauprojektes der Christuskirche und die Beweggründe zum Kirchbau, Spannend erzählte Pfarrer Gerhard Krömer, wie sich das große Projekt entwickelte und sowohl der Bau der Christuskirche als auch die Renovierung des Bethauses möglich wurde. Für viele der Gemeinde Aich ist die feierliche Einweihung der Christuskirche am 31. August 2003 in bester Erinnerung. Die herzlichen Grüße der politischen Gemeinde Aich überbrachte Vizebürgermeisterin Evelyn Huber.
 
Mit dem Kirchweihfest wurde auch eine Konfirmation verbunden. Durch Superintendent Wolfgang Rehner wurde Luis Neubacher aus Oberhaus konfirmiert und feierlich gesegnet. Kuratorin Elfriede Tscherner begrüßte die große Festgemeinde und dankte den vielen Mitarbeitenden für ihren Einsatz. Sie wies auch auf die kommenden Wahlen zur Kirchengemeindevertretung im Oktober d.J. hin. Das Fest wurde musikalisch von der Sängerrunde „Z’schod für Dahoam“ mit Heidrun Marko, Monika Reiter und Elfriede Knauß wunderschön mitgestaltet.
Im Anschluss an den Festgottesdienst gab es bei „Kaiserwetter“ ein fröhliches Feiern um die Kirche mit Mittagessen und Kirchenkaffee. Es wurde bis weit in den Nachmittag hinein gefeiert.
 
Dieser Beitrag wurde insgesamt 1.823 mal gelesen. Heutige Besucher auf diesem Beitrag: 2.