Aktuelles aus Aich

Wort der Kuratorin: Elfriede Tscherner

Die Corona Pandemie hält uns weiter in Atem. Trotz allem konnten wir schöne Gottesdienste feiern.
Im August feierten wir unser 17. Kirchweih-Gemeindefest im kleineren Rahmen und ohne Grillen und Kirchen- kaffee. Wir sind Gott sehr dankbar, dass wir seit 17 Jahren die Christuskirche haben und dort Gottesdienste feiern können.
Im September gab es einen berührenden Abendmahlsgottesdienst für den Konfi-Jahrgang 2019/20. Später im Jahr als normal wurde für die Konfis und ihre Familien dieser Gottesdienst gefeiert und damit auf die große Bedeutung der Beichte und des Abendmahles für das Leben eines Christen aufmerksam gemacht.
Im Oktober feierten wir Aicher Konfirmation in einem eigenen Gottesdienst aus Platzgründen in der ev. Kirche in Schladming. Acht junge Menschen wurden von Pfarrer Andreas Gripentrog konfirmiert.
Im Oktober war das Erntedankfest. Der Altarraum in unserer Christuskirche war wunderschön mit Erntegaben geschmückt. Pfarrer Gerhard Krömer betonte in seiner Predigt, dass wir allen Grund haben, Gott für seine Gaben zu danken: für die natürlichen Gaben (Getreide, Obst, Gemüse; alles, was wir zum Leben brauchen), für das Wort Gottes – die Heilige Schrift und für die geistlichen Gaben (das ewige Leben und dass wir durch den Glauben an Jesus Christus Gottes Kinder sein dürfen). Eindrucksvoll war die musikalische Mitgestaltung durch die Klavierspielerin Joanna Charalampous-Lignou und die Solosängerin Daphne Charalampous.
Leider mußte das  „Frühstück mit der Bibel“ im Gemeindesaal im evangelischen Bethaus in  Aich unter Leitung von Sigrid und Gerhard Krömer Corona  bedingt abgesagt werden. Wir hoffen, dass es nächstes Jahr nach Ostern möglich wird.
Leider wird es im Dezember keine Advent-Bibelstunde und keine Zusammenkunft der Aicher-Gemeindevertretung geben. Derzeit sind Versammlungen außerhalb der Kirche nur in ganz kleinem Rahmen möglich.
Aber möglich sind unsere Advent und Weihnachtsgottesdienste. Im Dezember laden wir zu vier Gottesdiensten ein, am Heiligen Abend, 24. Dezember ist um 16.30 Uhr Christvesper mit Kindergottesdienst. Bitte rechtzeitig kommen. 
Natürlich beachten wir bei unseren Gottesdiensten alle Corona bedingten Schutzmaßnahmen, wir brauchen  einen Mund/Nasenschutz während des Gottesdienstes. Wir sind dankbar für die herzliche Gemeinschaft, die wir dort erleben.

Diese wunderschöne Weihnachtskrippe wurde uns vom Krippenbaumeister Adi Barazzutti als Spende übergeben. Zu sehen ist sie in der Advent- und Weihnachtszeit in der Christuskirche Aich.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 712 mal gelesen. Heutige Besucher auf diesem Beitrag: 1.
error: Content is protected !!