Konfirmation

KONFIRMATION AM 28. MAI IN SCHLADMING

Die Konfirmanden mit Pfarrer Gerhard Krömer und den Konfirmanden-Mitarbeitern

Am 28. Mai war die Konfirmation von 39 jungen Menschen in der vollbesetzten evangelischen Kirche Schladming. „Die Botschaft Gottes für uns Menschen kann man in drei Sätzen zusammenfassen: Gottes Wort halten – zu Jesus Christus kommen, Liebe praktizieren – dem Mitmenschen helfen, demütig sein – in der Kirche mitarbeiten und dienen.“ In Auslegung des Prophetenwortes Micha 6.8. betonte Pfarrer Gerhard Krömer, dass es notwendig ist die Bibel nicht nur zu besitzen, sondern sie regelmäßig zu lesen und das Wort Gottes dann konsequent im Alltag umzusetzen. Die Konfirmation in Schladming war mit der Taufe eines Konfirmanden verbunden. Joel Kocher erklärte vor der Gemeinde, dass er an Jesus Christus glaubt und dass er nun durch die Taufe und die Konfirmation seine Verbindung zu Jesus Christus bekennen möchte. Konfirmation in der evangelischen Kirche bedeutet: die persönliche Verbindung zu Gott bekräftigen, den Glauben an Jesus Christus zu bekennen, mit 14 Jahren das aktive Wahlrecht in der Kirche zu haben und die Möglichkeit eine Patenschaft zu übernehmen.           

Von Pfarrer Gerhard Krömer feierlich konfirmiert wurden: Buchsteiner Emily, Haidl Emma, Hermann Sarah, Knauß Marina, Kraml Vanessa-Silvia, Mitterwallner Sarah, Moosbrugger Elisa, Pilz Marlene, Pitzer Hannah, Rettenbacher Lisa, Schrempf Anna Marit, Seebacher Viktoria, Steiner Lara, Stocker Viktoria, Trinker Franziska; Domes Andreas, Erlbacher Niklas, Helpferer David, Höflehner Zacharias, Hutegger Paul, Kocher Joel, Kulmhofer Tobias, Landl Manuel, Langbroeck Justin, Lasser Samuel, Petter Tobias, Pilz Christoph, Pliem Lukas, Reiter Christoph, Reiter Lukas, Sieder Bernhard, Stocker Bernd, Stocker Michael, Thaler Max, Trinker Tobias, Walcher Jakob, Waschl Paul, Wieser Vincent, Wörister Simon.

KONFIRMATION AM 4. JUNI IN AICH

Die Konfirmanden mit Pfarrer Gerhard Krömer und der Kuratorin Elfriede Tscherner

Von Pfarrer Gerhard Krömer wurden feierlich konfirmiert: Kurre Sarah, Charalampous Stefanos, Danklmayer Andreas, Karner Benjamin, Pfandlsteiner Thomas und Walcher Andreas.

Am Pfingstsonntag 4. Juni war die Konfirmation von sechs jungen Menschen in der vollbesetzten evangelischen Christuskirche Aich. Kuratorin Elfriede Tscherner begrüßte die große Gemeinde und freute sich an der Begeisterung der jungen Menschen über den Glauben an Gott. „Die Botschaft Gottes für uns Menschen kann man in drei Sätzen zusammenfassen: Gottes Wort halten – zu Jesus Christus kommen, Liebe praktizieren – dem Mitmenschen helfen, demütig sein – in der Kirche mitarbeiten und dienen.“ In Auslegung des Bibelwortes Micha 6.8. betonte Pfarrer Gerhard Krömer, dass es notwendig ist die Bibel nicht nur zu besitzen, sondern sie täglich zu lesen und das Wort Gottes dann konsequent im Alltag umzusetzen. Musikalisch wurde die Konfirmation vom evangelischen Kirchenchor Gröbming mit wunderschönen Liedern gestaltet. Konfirmation in der evangelischen Kirche bedeutet: die persönliche Verbindung zu Gott bekräftigen, den Glauben an Jesus Christus zu bekennen, mit 14 Jahren das aktive Wahlrecht  in der Kirche zu haben und die Möglichkeit eine Patenschaft zu übernehmen. g.k.

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1.298 mal gelesen. Heutige Besucher auf diesem Beitrag: 4.
error: Content is protected !!